(Deutsch) Über mich

Sorry, this entry is only available in German and Russian. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in this site default language. You may click one of the links to switch the site language to another available language.

 

Ich sehe mich als weltoffenen Menschen, der aber seine Wurzeln nicht verlieren will. Was rührt mich mehr: ein alter Schweizer Film, oder ein politischer Durchbruch in einem Land, in dem ich einige Zeit verbracht habe?

Ich möchte das beste von den Orten, die ich kennenlernen durfte, mit nach Hause nehmen. So bestaunte ich in der High School in USA die Auftrittskompetenz der jungen Amerikaner, die intensiv trainiert wird. Die Westschweizer beeindrucken mich durch ihren feinen Humor. Rumänen zeichnen sich durch ihre rhetorischen Fähigkeiten und die klassische von den Griechen und Römern stammende Bildung aus. An Russen schätze ich ganz besonders die Fähigkeit, Freundschaften zu schliessen.

Von meinen Neigungen her bin ich Theoretiker, der aber den praktischen Nutzen der Theorie nicht aus den Augen verliert. Da das Leben zu 90% aus organisatorischen Aufgaben besteht, dürfen diese einen nicht abschrecken.

Bildung ist eine Lebenseinstellung, Autodidaktik und der immer neue Sprung ins kalte Wasser sind der beste Lehrer.